Traditionell lädt die Helvetia Versicherung ihre Vertriebspartner einmal im Jahr zum "Partner Cercle", um den fachlichen Austausch in lockerer Atmosphäre und abseits des Tagesgeschäftes zu fördern. Aufgrund der Pandemie konnte im letzten Jahr die Veranstaltungsserie nicht stattfinden. Dementsprechend freute sich das Unternehmen wie auch die Teilnehmer, dass die Durchführung der Events unter Einhaltung der gesetzlichen Schutzmaßnahmen im Oktober und November 2021 wieder möglich war. Über 500 Vertriebspartner und Gäste besuchten dieses Jahr die fünf österreichweiten Veranstaltungen der Helvetia. Es wurde ein Rückblick auf das zurückliegende Coronajahr bei Helvetia geworfen, und Gastredner und Politologe Peter Filzmaier gab einen Einblick über aktuelle politische Entwicklungen im Land.

Herausforderungen gemeistert
Vertriebsvorstand Werner Panhauser eröffnete die Abende in Salzburg, Tirol, Wien, Oberösterreich und Steiermark. Wie auch in den letzten Jahren startete die Veranstaltung mit einer Vorstellung der Mitarbeitenden der Regionen. Man reflektierte gemeinsam fast zwei Jahre Corona und wie die dadurch aufgetretenen Herausforderungen bislang bei Helvetia gemeistert wurden. "Ein professionelles Krisenmanagement, Hands-On-Mentalität in Kombination mit smarten technischen Lösungen haben es uns beinahe über Nacht ermöglicht, den Betrieb auch von zuhause aus fortzuführen. Unseren Anspruch, bester Partner für den Vertrieb zu sein, konnten wir so in ganz besonderen und schwierigen Zeiten beweisen", freut sich Panhauser.

Neuerungen in der digitalen Arbeitswelt und dem, trotz Corona, erfolgreichen vergan-genen Jahr im Maklervertrieb wurden von Alexander Neubauer, Leiter Partnervertrieb vorgetragen: "Der Kontakt mit Menschen steht bei uns im Vordergrund. Wie wichtig das für uns und unsere Vertriebspartner ist, wird einem erst richtig bewusst, wenn die lange Zeit der Corona bestimmten Abstinenz vorbei ist", so Neubauer.

Politik als Top-Thema
Eine Woche vor dem 1. Partner Cercle begann ein Sturm über die österreichische Innenpolitik zu ziehen – so wurde kurzerhand aus dem ursprünglichen Thema "Corona - Gewinner und Verlierer" ein Vortrag über die turbulenten politischen Ereignisse. Mit Peter Filzmaier konnte man einen Top-Experten auf diesem Gebiet für die Partner Cercle Veranstaltungsreihe 2021 als Speaker engagieren. Der Politikwissenschaftler und ORF-Experte gab den Be-suchern einen eloquenten, witzigen und pointierten Einblicke hinter die Kulissen der österreichischen Politszene. (gp)