Die Wiener Städtische hat unter dem Namen "Eco Select Invest“ eine neue Fondspolizze aufgelegt. Es handelt sich nach Unternehmensangaben um die erste Fondsgebundene Lebensversicherung, die das Österreichische Umweltzeichen des Nachhaltigkeitsministeriums (UZ 49) trägt. Ziel ist es, Ertrag und Nachhaltigkeit zu verbinden, heißt es in einer Aussendung.

Kunden können zwischen zwei Fonds-Basket-Lösungen oder aus insgesamt 13 nachhaltigen Fonds wählen. Alle tragen das UZ 49. Eco Select Invest ist eine Lebensversicherung gegen laufende Prämienzahlung.  

Die Wiener Städtische reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach "grünen" Investments. Das Volumen bei privaten nachhaltigen Veranlagungen liegt laut den Angaben in Österreich derzeit bei 3,8 Milliarden Euro. Das entspreche einem jährlichen Zuwachs von rund 30 Prozent in den vergangenen sechs Jahren. (eml)