Kräftige Kursverluste an der Wall Street setzen den Dax am Mittwochmorgen ebenfalls unter Druck. Der Dow Jones war gestern (04. Dezember) um mehr als drei Prozent eingebrochen. Am heutigen Mittwoch bleiben die US-Märkte wegen der landesweiten Trauerfeierlichkeiten anlässlich des Todes von Ex-Präsident George Bush geschlossen. Für einen ohnehin wenig geliebten Anteilschein kommt es besonders heftig: Die Aktie der Deutschen Bank stürzt im frühen Mittwochshandel unter die Marke von acht Euro und notiert mit aktuell 7,994 Euro auf dem tiefsten Niveau seit 35 Jahren.