Nach einer neuerlichen Senkung der Leitzinsen durch die türkische Nationalbank ist die türkische Lira weiter abgestürzt. Für einen Euro musste am Mittwoch der Rekordpreis von 7,61 Lira gezahlt werden, der Dollar notierte mit sieben Lira ebenfalls auf einem neuen Hoch. Zuvor hatte die Zentralbank den Leitzins um einen Punkt auf 8,75 Prozent reduziert – bei einer Inflationsrate von knapp zwölf Prozent.