Das schwedische Finanz-Start-up Klarna hat in einer neuen Finanzierungsrunde rund 412 Millionen Euro von Investoren eingesammelt und ist jetzt mit einer Bewertung von rund fünf Milliarden Euro das wertvollste nicht börsennotierte Fintech-Unternehmen Europas, berichtet das "Handelsblatt". Unter den weltweit wertvollsten Fintechs liegt Klarna laut eigenen Angaben auf Platz sechs.