Angesichts steigender kurzfristiger Zinsen und einer abflachenden Renditekurve bei Bonds konnten Hedgefonds im Oktober zulegen, wie aus den Daten des Analyse- und Research-Unternehmens HFR hervorgeht. Mit den Gewinnen im Vormonat verzeichnete das Gesamtkapital der globalen Hedgefonds-Branche einen Anstieg auf geschätzte 4,04 Billionen US-Dollar und übertraf damit in puncto Wachstum und Expansion einen historischen Meilenstein.