"Die Mini-Zinsen drücken auf die Stimmung der Altersvorsorge-Sparer", sagt Christian König, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Privaten Bausparkassen, zur jüngsten Frühjahrsumfrage 2019 zum Sparverhalten der Bundesbürger. Kantar TNS befragte dazu im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen zum 65. Mal über 2.000 Bundesbürger im Alter von über 14 Jahren. Zwar rangiert das Sparmotiv "Altersvorsorge" mit 53 Prozent immer noch auf Rang eins, gegenüber der letzten Umfrage aus dem Herbst 2018 bedeutet dies aber einen Rückgang um vier Prozentpunkte.