Der Frauenanteil in den Geschäftsführungen der nach Finanzierungsvolumen 20 größten deutschen Fintechs ist mit drei Prozent marginal – von insgesamt 58 Personen sind nur zwei weiblich. Auch unter den 54 Gründern finden sich nur zwei Frauen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Berlin Finance Initiative, die Bloomberg exklusiv vorab vorliegt. In Frankreich und Großbritannien sind immerhin fast ein Sechstel der Manager großer Fintechs Frauen. Bei den Gründern liegt der Anteil laut der Studie allerdings ähnlich niedrig.