Die Deutsche Bank will die Bonuszahlungen für dieses Jahr um ein Fünftel kürzen, wie die Nachrichtenagentur "Bloomberg" unter Berufung auf Insiderinformationen berichtet. Eine endgültige Entscheidung sei allerdings noch gefallen, da das vierte Quartal noch nicht komplett vorbei sei. Die geplanten Beschneidungen der Erfolgsprämien von 20 Prozent seien deutlich höher als der prozentuale Anteil der Stellenstreichungen in diesem Jahr. Die Deutsche Bank lehnte einen Kommentar ab.