Europas Großbanken hinken ihren US-Konkurrenten immer weiter hinterher, wie aus einer Erhebung der Beratungsgesellschaft EY hervorgeht. Die nach Bilanzsumme zehn größten US-amerikanischen Banken steigerten ihren Nachsteuergewinn im vergangenen Jahr um 88 Prozent auf 138 Milliarden Euro, während der Gewinn der zehn größten europäischen Banken nur um 35 Prozent auf 52 Milliarden Euro zulegte.