Um die EU-Richtlinie Basel IV zu erfüllen, müssen Europas Banken ihr Eigenkapital ordentlich aufstocken. In Summe klafft derzeit noch eine Lücke von 135,1 Milliarden Euro, teilt die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) mit. Für die Umsetzungsbewertung hat die Behörde 189 EU-Banken untersucht und diese unter anderem hinsichtlich ihres Kredit- und operativen Risiko sowie die Wertpapierfinanzierungsgeschäfte durchleuchtet. (cf)