Deutschlands Sparkassen haben im Vorjahr mit einem zugesagten Kreditvolumen an Unternehmen in Höhe von 106,4 Milliarden Euro einen neuen Rekord erzielt – ein Plus von 14 Prozent im Vergleich zu 2019, wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) mitteilte. Bei Konsumentenkrediten hingegen ging das Volumen um sechs Prozent auf 10,2 Milliarden Euro zurück.