Am Mittwoch ist der Bitcoin-Preis unter die Marke von 19.000 US-Dollar gefallen, die Gesamtkapitalisierung des Kryptosektors rutschte unter eine Billion Dollar. Insgesamt ging es für den Bitcoin in diesem Jahr rund 60 Prozent bergab. Im Juni war der Preis nach Pleiten von Kryptokreditgebern und -hedgefonds auf rund 17.000 Dollar gefallen.