Wie das European Payments Council mitteilte, können ab dem 1. Juli 2020 mit Instant Payments – dabei handelt es sich um sekundenschnelle SEPA-Blitzüberweisungen – bis zu 100.000 Euro angewiesen werden. Bisher liegt das Limit für eine solche Echtzeittransfers bei 15.000 Euro pro Zahlung.