Ausdauer zahlt sich aus, wie der Acatis Aktien Global Fonds beweist. Fondsmanager Hendrik Leber hat mit dem ältesten Portfolio des Hauses seit der Erstauflage am 21. Mai 1997 einen Wertzuwachs von 1.000 Prozent erwirtschaftet – das entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Performance von 10,3 Prozent über 24,5  Jahre. Der Fonds zeigt eindrücklich, dass Aktien auch über Krisen hinweg langfristig gute Ergebnisse erzielen können.