Die US-Notenbank Federal Reserve entscheidet am heutigen Mittwoch möglicherweise über die erste Erhöhung des Leitzinses seit Beginn der Covid-19-Pandemie. Derzeit befindet sich der Leitzins noch in der extrem niedrigen Spanne von 0,0 bis 0,25 Prozent. Wegen der anhaltend hohen Inflationsrate in den Vereinigten Staaten rechnen Experten nun mit einer Erhöhung um 0,25 Prozentpunkte, berichtet die Deutsche Presse-Agentur (dpa). Zudem wird ein Ausblick auf weitere Zinsschritte erwartet, mit denen die Fed die Teuerungsrate verlangsamen will.