Unter dem Motto "aktuell, kompakt, lösungsorientiert" tourt ab kommender Woche wieder das "FONDS professionell Investmentforum" durch fünf Landeshauptstädte. Gestartet wird nächste Woche in Wien (19.10.) gefolgt von Graz (20.10.). Finanzprofis, die Informationen zum Umgang mit dem aktuellen Marktumfeld suchen, werden mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen.


Die Top-Experten der Investmentgesellschaften J.P. Morgan Asset Management, Fidelity, Kepler Fonds, DWS und Pimco werden auf unterschiedlichste Fragestellungen eingehen: Etwa, wie sich Investoren für den kommenden Konjunkturzyklus rüsten können, welche Chancen globale Makro-Strategien im aktuellen Umfeld versprechen, wo man bei europäischen und globalen Unternehmensanleihen noch ausreichend Investmentpotential findet, warum und vor allem wie Anleihen in einem Portfolio auch weiterhin Sinn machen, oder warum Anleger vor allem Unternehmen setzen sollten, die nicht nur aktiv sondern auch mit einem wesentlichen Teil ihres Umsatzes zu einem der UN-Nachhaltigkeitsziele beitragen.

Für die Besucher besonders spannend: Im Anschluss an jeden Vortrag stellen prominente Investmentexperten genau jene Fragen, die für Investoren und Anlageberater wirklich von Bedeutung sind.


Bitte beachten Sie: Erstmals hat die CFA Society Austria festgelegt, dass die Vorträge im Rahmen des FONDS professionell Investmentforums den Guidelines des CFA Institute Continuing Education Programs entsprechen. Zudem werden die Vorträge vom Verband Certified Financial Planner™ sowie durch die vom ibw anerkannte "geeignete Bildungsinstitution" FONDS professionell zertifiziert. Nähere Informationen zu den Themen und Referenten finden Sie hier.