Mit finanziellen Entscheidungen ist es so eine Sache: Einige werden einfach aus dem Bauch heraus gefällt, andere werden erst nach langer und reiflicher Überlegung getroffen – häufig fehlt schlichtweg das Geld. Und auch bei noch so vernünftig wirkenden Entscheidungen zeigen sich die Konsequenzen erst im Laufe der Zeit – schließlich sind wir hinterher alle schlauer.

Welche Entschlüsse bereuen die Menschen in Deutschland, wenn es um ihre Finanzen geht? Die Plattform für Geldanlage "Weltsparen" hat in einer repräsentativen Umfrage über Civey 2.500 Personen gefragt, welche finanziellen Entscheidungen sie als ihre größten Fehler bezeichnen würden. Und sie verrät in kurzen Expertentipps, was vor ähnlichen Fehlern schützen kann – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)