Der US-Fondsmarkt ist mit Abstand der größte der Welt. Kein Wunder also, dass in Amerika auch die bedeutendsten Asset Manager heranwuchsen. In den Fonds von Gesellschaften wie Blackrock, Vanguard oder Fidelity und Franklin Templeton liegt ein Vermögen in Billionenhöhe. Als Treuhänder für die Kundengelder investieren sie praktisch in jedes größere Unternehmen sowie in die Anleihen zahlreicher Staaten rund um den Globus. Doch wann wurden die Fondsgesellschaften gegründet und wem gehören die Giganten eigentlich? Testen Sie, wie gut Sie die amerikanischen Asset-Management-Mogule kennen. Die Redaktion wünscht wie immer viel Erfolg.