Ein schöner Sommerabend mit Informationen, Gesprächen, Vortrag, Musik und Haubenküche bildete den Rahmen für mehr als 350 Gäste des Private Banking Attersee Sommerfestes 2018. Kunden, Geschäftspartner, Interessenten als auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft (wie Dr. Othmar Karas, Abgeordneter zum Europäischen Parlament; Dr. Angelika Winzig, Abgeordnete zum Nationalrat; Ex-Finanzminister Dr. Hansjörg Schelling und Mag. Stefan Sandberger, Vorstand der RLB Oberösterreich) feierten zusammen mit den Mitarbeitern das zehnjährige Jubiläum von Private Banking Attersee.

Über 700 Millionen Euro Bestandsvolumen
Bereits 2006 entstand die Idee, als regionale Bank ein eigenständiges, professionelles Private Banking aufzubauen. Die beiden Bank-Direktoren Sandra Mayrhauser-Schiemer und Markus Aigner gaben daher einen kurzen Rückblick auf den Start im Jahr 2008, den Aufbau und die Entwicklung zu einem Team von nun sieben Mitarbeiter und Spezialisten, die mehr als 400 Kunden (Privatkunden, Institutionelle, betriebliche Investoren) mit einem Volumen von über 700 Millionen Euro betreuen. Im Laufe dieser Zeit sind viele langjährige, persönliche Kundenbeziehungen entstanden, die der an diesem Abend erstmals vorgestellte neue Leitspruch von Private Banking Attersee "Eine wertvolle Verbindung" zum Ausdruck bringen soll. 

Als Hauptredner und Referent schlug anschließend Universitätsprofessor Martin Kocher, Direktor des Instituts für Höhere Studien (IHS) in seinem spannenden und kurzweiligen Vortrag eine interessante "Brücke" zwischen dem begründbaren "Fehlverhalten" aus Sicht der Verhaltensökonomie und der Entscheidungsfindung auf allen Ebenen. 

Großer Umbau der Raiffeisenbank Attersee Süd
Mit einer schlechten und einer guten Nachricht seitens der beiden Geschäftsleiter endete dann der offizielle Teil. Das starke Wachstum in der gesamten Bank macht eine Erweiterung und den Komplettumbau des straßenseitigen Gebäudeteils der Raiffeisenbank Attersee Süd notwendig. Die Bauarbeiten beginnen bereits im September und werden bis Anfang 2020 dauern. Somit kann das Sommerfest 2019 von Private Banking Attersee nicht stattfinden. Die Geschäftsleitung freut sich dafür umso mehr, beim Sommerfest 2020 dann die neuen Räumlichkeiten präsentieren zu dürfen. (gp)