Die Kathrein Privatbank, eine Tochter der Raiffeisen Bank International (RBI), will laut einem Sprecher abseits des Stiftungsservices künftig den Schwerpunkt auf Unternehmerkunden verstärken. Die Expertise rund um die Themen Nachfolge, familiäre und unternehmerische Vermögen und Stiftungen wird nun gebündelt und unter dem Begriff "FamilyKonsult" vermarktet. Man wolle die bestehenden Services klarer an Unternehmer kommunizieren.

Gleichzeitig gibt es einen optisch neuen Markenauftritt. Dieser zielt laut einer Aussendung darauf ab, die Vertrauensbeziehung zwischen Beratern und Kunden zu betonen. "Veranlagungen werden oft als abstraktes Konzept wahrgenommen, dabei ist jede Entscheidung im Zusammenhang mit dem Vermögen eine zutiefst persönliche", so Stefan Neubauer, Vorstandsmitglied der Kathrein Privatbank. (eml)