Das neue Jahr wurde mit Raketen und Sekt begrüßt, und sicherlich haben einige Finanzprofis gute Vorsätze für 2019 geschmiedet. Neben Sport und gesundem Essen gehören dazu nicht selten ambitionierte Karrierepläne. Investmentexperten, die im neuen Jahr einen beruflichen Wechsel anstreben, rät das Karriereportal Efinancial Careers, den Lebenslauf gründlich zu überarbeiten. Nicht selten seien in den Vitas etwa irrelevante oder überholte Informationen und alte Fotos zu finden.

Fest steht jedenfalls, dass sich das Personalkarussell in der Finanzbranche auch im aktuellen Jahr weiterdrehen wird. Damit unsere Leser über die wichtigsten Personalien auf dem Laufenden bleiben, liefert die Redaktion regelmäßig einen Rückblick über die aufsehenerregendsten Meldungen. Welche das im vierten Quartal 2018 gewesen sind, finden Sie in der Fotostrecke oben heraus! (cf)