Das Salzburger Bankhaus Spängler eröffnet eine Niederlassung in Innsbruck. Damit ist die Privatbank nunmehr neben dem Standort in Kitzbühel mit nunmehr zwei Außenstellen in Tirol vertreten. Insgesamt beschäftigt das Bankhaus Spängler rund 260 Mitarbeiter an neun Standorten in Stadt und Land Salzburg, Linz, Wien, Graz und den beiden Tiroler Niederlassungen.

Für die neue Innsbrucker Niederlassung werden die beiden Private Banker Andreas Scheiber sowie Guntram Kirchebner verantwortlich zeichnen. Scheiber ist seit 2016 im Bankhaus Spängler beschäftigt und als Regionalleiter für Tirol zuständig. Er bringt insgesamt knapp 20 Jahre Bankerfahrung in die Beratungspraxis ein. Neuzugang Kirchebner, der seit mehr als 30 Jahren im Bankgeschäft tätig ist, übernimmt die Funktion Leitung Family Wealth Tirol. (cf)