Bereits zum elften Mal zeichnet das Bank Austria Finanzservice die erfolgreichsten Vertriebspartner im Rahmen der "Number One Awards" aus. Unter dem Motto "Science meets Heroes" feierte man am 5. April die gemeinsamen Vertriebserfolge im Studio 44 in Wien. Für Spannung und Unterhaltung sorgte Werner Gruber mit Experimenten zu kulinarischer Physik.
 
Top 250 Kooperationspartner
Zur Verleihung der Number One Awards, lud die Geschäftsführung der Bank Austria Finanzservice, Siegfried Prietl und Erich Mayer, die Top 250 Kooperationspartner aus ganz Österreich. Die Erfolgreichsten wurden mit den "Number One Awards" in den Kategorien Newcomer des Jahres, Outperformer, Digital Sales, FinanceCenter,  Bau & WohnCenter,  Finanzierungspartner, Wertpapier Partner, sowie institutionelle Vertriebsorganisationen, ausgezeichnet.
 
Die BAF Geschäftsführer, betonten im Rahmen der Awardverleihung die Wichtigkeit des Vertriebspartnergeschäftes für die Bank Austria. Mit über eine Milliarde Euro an vermittelten Geschäften ist die BAF laut eigenen Angaben der größte mobile Bankenvertrieb in Österreich. "Gegenseitiges Vertrauen, Loyalität und Handschlags-Qualität sind die Eckpfeiler dieses Erfolges. Aber auch Top-Konditionen bei Bau- und Wohnfinanzierungen, verbesserte Vergabekriterien und erweiterte Services in den Private Financing Teams haben zum Erfolg beigetragen", erklärt Prietl. Die Vertriebspartner möchte man in Zukunft noch besser mit der PartnerFIN App betreuen. Diese soll laut Prietl eine unmittelbare Finanzierungsauskunft in Real-Time und eine papierlose Abwicklung ermöglichen. (gp)