"Sell in May and go away" lautet eine der bekanntesten Börsenweisheiten. Die Empfehlung, sich im Mai aus dem Aktienmarkt zurückzuziehen, hat ihren Ursprung in der Statistik: Im Wonnemonat beginnt die schwächere Phase des durchschnittlichen Börsenjahres. Doch wie sieht es konkret in diesem Jahr aus? Ist 2014 "durchschnittlich", sprich trifft die Börsenregel diesmal zu? Oder wird alles ganz anders? Welche Faktoren spielen in den kommenden Wochen eine wichtige Rolle für die Entwicklung von Dax & Co.?


Wie drei Experten die Börsenweisheit "Sell in May and go away" in diesem Jahr beurteilen, lesen Sie in unserer Fotostrecken oben.