Welche Effekte das historische Brexit-Votum aus dem vergangenen Sommer oder die nicht minder wegweisende US-Wahl wirklich nach sich ziehen, kann aktuell noch nicht mit Sicherheit vorhergesagt werden. Die momentan einzig zulässige Prognose für das kommende Jahr ist daher jene, dass den Anlegern mit 2017 ein weiteres Jahr der Veränderung und Unsicherheit bevorsteht.

Der Österreichische Verband Financial Planners hat daher fünf wichtige "Neujahrsvorsätze" zusammengefasst – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)