Spektakuläre Personalwechsel, nutzwertige Fondsanalysen, Hintergrundgespräche mit Portfoliolenkern und Chefanlagestrategen, profunde Tipps von Rechts- und Vertriebsexperten und das Neueste aus der Investment- und Versicherungsszene, sorgfältig recherchiert und sachkundig aufgeschrieben: Dafür wird FONDS professionell von Asset Managern, Maklern und Beratern gleichermaßen geschätzt, wie eine aktuelle Branchenumfrage zeigt.

Und auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz: Neben den seriösen Themen bietet die Redaktion auch immer wieder Artikel zum Schmunzeln und Kopfschütteln. Was zum Beispiel hat es mit dem "Oma-Schutz" auf sich? Was sind die Lieblings-Geldverstecke der Deutschen? Und warum wurde eine 71-jährige Ex-Bankerin zu 700 Millionen Dollar Strafe und 30 Jahren Haft verurteilt?

Klicken Sie sich einfach durch die Bilderstrecke oben, um die lustigsten Artikel des ausklingenden Jahres noch einmal Revue passieren zu lassen. (ps/mb)