Die Weltwirtschaft erholt sich, allmählich auch in Europa. Die Inflation bleibt verhalten und die Zinsen befinden sich weiter nahe an Rekordtiefs. Cash bietet Anlegern in den meisten Währungen derzeit keine besonders attraktive Option. Die historisch niedrigen Zinssätze sorgen vor allem bei Sparguthaben für nur äußerst geringe oder sogar negative reale Renditen. Aktien dürften graduell vom globalen Wirtschaftsaufschwung profitieren, bei Anleihen bieten sich abseits von Papieren mit hoher Qualität interessante Anlagemöglichkeiten und auch Investments in Immobilien bieten Investoren reichlich Chancen, so die Experten im Rahmen des 3. Österreichischen Fondsforums am Dienstag in Wien. (mb)


In unserer Fotostrecke oben zeigen fünf Experten, wo sich in den verschiedenen Segmenten, Sektoren und Regionen der verschiedenen Anlageklassen die attraktivsten Investmentchancen befinden.