Man kann mit mit Fug und Recht behaupten, dass dieses Anlageprodukt zu den Vertriebsklassikern in Österreich zählt: Seit zwei Jahren ist das von der Liechtensteinischen Landesbank (vormals Semper Constantia) verwaltete Immobilienportfolio SemperReal Estate regelmäßig unter den Top-Ten-Bestsellern im freien Vertrieb zu finden. Auch in der jüngsten Auswertung für das zweite Semester schaffte es der Fonds auf Platz eins (siehe dazu auch den Artikel "Das sind die zehn Verkaufsschlager der freien Fondsvertriebe").

Die stetigen Zuflüsse sorgten dafür, dass der über eine Milliarde Euro schwere SemperReal Estate nun auch auf dem Siegertreppchen der größten Bestandsfonds zu finden ist – damit stößt er vielleicht bald einen anderen Fondsklassiker von seinem Thron. Welche Investmentfonds darüber hinaus gemessen am Bestandsvolumen der Fondsvertriebe die Schwergewichte sind, finden unsere Leser in der Bildstrecke oben heraus! (cf)


Der komplette Bericht "Wachablöse" ist in der aktuellen Heftausgabe 1/2019 von FONDS professionell erschienen. Angemeldete Mitglieder des FONDS professionell KLUBs können den Artikel auch im E-Magazin lesen.


Hinweis: Die Liste ihrer Top-Produkte vom 1. Juli bis 31. Dezember 2018 stellten die Maklerpools BCA, Fonds Finanz, Fondskonzept, Fondsnet, Jung, DMS & Cie., Komm, ­Netfonds sowie WWK und die Fonds­­vertriebe Comdirect, ­ DAB BNP Paribas zur ­Verfügung.