Im Rahmen der fondsgebundenen Lebensversicherung "Nürnberger 08|16 Fonds-Konzept" stand dem Kunden bereits eine Reihe von Investmentfonds zur Verfügung, die unter Einbeziehung von Nachhaltigkeitskriterien verantwortlich investieren und zum größten Teil zertifiziert sind. Seit Anfang September wurde das Angebot um drei Fonds erweitert.

"Wir achten bei Fondsaufnahmen verstärkt auf Nachhaltigkeit. Nur von unabhängigen Institutionen zertifizierte Fonds finden die Aufnahme in unsere Fondswelt. Dies entspricht unserem hohen Qualitätsanspruch und dem Kundenwunsch nach einer zukunftsorientierten, nachhaltigen Veranlagung mit gutem Gewissen", erklärt Michael Lacchini, Produktmanager bei der Nürnberger Versicherung: 

Die neuen Fonds im Detail:
Der UniRak Nachhaltig A (LU0718558488) ist ein mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichneter Mischfonds. Der Fonds investiert derzeit überwiegend in internationale Aktien. Daneben wird in Anleihen weltweiter Aussteller in Euro bzw. überwiegend währungsgesichert investiert. Der Fonds berücksichtigt bei der Auswahl der Emittenten ethische, soziale und ökologische Kriterien.

Der Nordea 1 - Global Stars Equity Fund (LU0985320059) ist ein globaler Aktienfonds un mit dem Siegel des Forums "Nachhaltige Geldanlagen" ausgezeichneter. Das Managementteam wählt bei der aktiven Verwaltung des Fondsportfolios Unternehmen aus, die in der Lage sind, die internationalen Standards für Umweltschutz, Soziales und Corporate Governance einzuhalten, und überdurchschnittliche Wachstumsaussichten und Anlagemerkmale bieten.

Der Nordea 1 - Emerging Stars Equity Fund (LU0602539867) ist ein globaler Schwellenländer-Aktienfonds und ebenfalls mit dem Siegel des Forums "Nachhaltige Geldanlagen" ausgezeichnet. Das Managementteam wählt bei der aktiven Verwaltung des Fondsportfolios Unternehmen aus, die in der Lage sind, die internationalen Standards für Umweltschutz, Soziales und Corporate Governance einzuhalten, und überdurchschnittliche Wachstumsaussichten und Anlagemerkmale bieten. Im Fokus des Fondsmanagements stehen Aktien von Unternehmen, die in Schwellenländern tätig sind. (gp)