Corona hin, Inflationssorgen her: Mit der abgelaufenen Anlagesaison können die meisten Renditesucher alles in allem zufrieden sein. Es gehörte schon eine gehörige Portion Pech oder übergroße Vorsicht dazu, um 2021 sein Kapital nicht deutlich zu mehren. Nur mit einem Asset konnten Renditesucher im vergangenen Jahr zum wiederholten Mal garantiert kein Geld verdienen, sondern bloß welches verlieren: mit Geld. Cash in jedweder Form vernichtete real gerechnet viel Vermögen.

Haben Sie das Geschehen an den globalen Investmentmärkten, von FONDS professionell ONLINE regelmäßig beispielsweise in Form des "Fondsbarometers" kompakt aufbereitet, aufmerksam verfolgt? Machen Sie den Test – die Redaktion wünscht wie immer viel Erfolg!