Frauenpower existiert im Asset Management durchaus. Es könnte aber noch viel mehr sein – das ist das Ziel der Fondsfrauen. Die Initiative trommelt und wirbt schon seit mehreren Jahren für mehr Frauen in der Branche und hat sicher mit dazu beigetragen, dass das Thema Gender Diversity in den Gesellschaften mittlerweile angekommen ist. Immerhin konnten die Fondsfrauen am Donnerstagabend (17. Oktober 2019) zum ersten Mal einen Preis an diejenigen verleihen, die vorgemacht haben, wie erfolgreich Frauen in der Asset-Management-Branche sein können, oder wie eine vorbildliche Frauenförderung im Unternehmen aussehen kann. Höchste Zeit also, einmal zu prüfen, wie gut Sie die Fondsfrauen und ihre Ziele kennen. Die Redaktion wünscht viel Erfolg!