"Während Anleger nach wie vor mit den Herausforderungen des schleppenden Wachstums und niedriger Renditen konfrontiert sind, könnten die Kapitalmärkte im Jahr 2020 durch fünf weitere mögliche Marktentwicklungen beeinflusst werden", schreiben die beiden UBS-Manager Barry Gill, Head of Investments und Evan Brown, Head of Multi-Asset Strategy, in einem Ausblick für 2020.

Die beiden Experten haben potenzielle Auslöser von Marktverwergungen in die eine oder andere Richtung ausgemacht – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (hw)