Bevor das Jahr abläuft, gilt es zu überlegen, ob man noch alte Arbeitnehmerveranlagungen (bis fünf Jahre im Nachhinein) abgeben muss. Und auch für Veranlagungen und Steuererklärungen für das laufende Jahr sind Neuerungen zu beachten. Das Beratungsunternehmen Deloitte hat in einer Checkliste für Privatpersonen die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Darin enthalten sind auch Tipps, wie man sich bei gesetzlichen Neuerungen Geld spart: In einem US-Online-Shop kauft man bis Jahresende günstiger, E-Books hingegen sollte man nach Silvester anschaffen. Details finden Sie in der Bilderstrecke oben. (eml)