Über die Pläne des Ausnahmemanagers Peter E. Huber, wieder ins aktive Fondsmanagement zurückzukehren, hatte FONDS professionell als erstes Medium bereits Ende März berichtet. Damals bestätigte Huber auf Nachfrage der Redaktion seine Absicht zur Rückkehr, erklärte aber, es bedürfe noch "einiger organisatorischer Schritte", bevor er mit den neuen Partnern von Taunus Trust an die Vermarktung seines Portfolios namens "Huber Portfolio Sicav“ gehen könne.

Anfang Mai war es so weit: Huber wurde Partner der bis dahin im Retailgeschäft kaum in Erscheinung getretenen Taunus-Trust. Gleichzeitig wurde der vermögensverwaltende Multi-Asset-Fonds Huber Portfolio I EUR als Publikumsfonds der Huber Portfolio Sicav aufgelegt. Wir haben mit Peter Huber und Michael Stammler über deren Pläne gesprochen. (hh)