Während sich jeder andere Sektorindex seit den März-Tiefs erholt hat, rutschen Bankaktien auf immer neue Tiefststände ab. Obwohl sie bewertungstechnisch auf dem niedrigsten Niveau aller Zeiten notieren und Geldinstitute von Bank of America bis hin zu Oddo BHF Kaufempfehlungen abgeben, stoßen Finanztitel auf wenig Interesse bei Anlegern. Nachdem der Markt wieder vorsichtig wird, hat sich der Fokus auf die hohe Risikovorsorge der Branche, die düsteren Gewinnaussichten und den möglichen langfristigen Schaden durch das Virus verlagert.

In unserer Chartgalerie oben finden Sie einige aufschlussreiche Schaubilder, die das ganze Ausmaß der Misere verdeutlichen. (mb)