Alina Czerny ist neues Mitglied des Aufsichtsrates der Zürcher Kantonalbank Österreich AG. Die selbstständige Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin weist umfassende Erfahrung in der Beratung und Aufsicht von Banken auf. Stephan Hutter legt das seit Gründung der Privatbank von ihm ausgeübte Amt als unabhängiges Aufsichtsratsmitglied den Regularien entsprechend zurück.

Czerny befasst sich seit vielen Jahren mit der Bankenbranche. Zunächst mit dem Risikomanagement eines Kreditinstitutes betraut, nahm sie danach als Aufseherin der Finanzmarktaufsicht (FMA) über Großbanken auch die Perspektive einer Aufsichtsbehörde ein. Danach war sie zehn Jahre lang bei der KPMG Österreich in der Prüfung und Beratung von Banken tätig und etablierte das Geschäftsfeld "Fit & Proper" in Österreich.

Czerny ist allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Kreditwesen, Börsenwesen, Bankwesen, Einlagengeschäfte und Bausparkassen. Ihren aktuellen Fokus legt die selbstständige Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin auf regulatorische Bankberatung. Sie ist zudem aktuell Aufsichtsratsvorsitzende der BUAK Betriebliche Vorsorgekasse. (mb)