Der Vertriebsprofi Markus Muhr wechselt von der Wüstenrot Gruppe zur Continentale Assekuranz Service. Seit Oktober betreut er dort gemeinsam mit Manfred Reisenegger die Region Steiermark-Kärnten-Osttirol-Südburgenland. Reisenegger wird Ende 2021 in den Ruhestand wechseln.

Mit seinen mehr als 30 Jahren Berufserfahrung, bringt Muhr langjährige Kenntnisse in der Lebensversicherung und im Vertrieb mit. Für die Beiden ist es nicht die erste Nachfolge, Muhr übernahm bereits 2005 die Agenden von Reisenegger bei der Gerling Financial Services. (cf)