Sven Markus Schmitt ergänzt ab diesem Monat die Geschäftsführung des Sachwertespezialisten Wealthcap, die nunmehr aus einem Dreiergespann besteht. Der 47-Jährige war zuletzt in der Hypovereinsbank als "Head of Corporate Execution" für strategische Fragestellungen verantwortlich. Zuvor verantwortete er dort das Controlling der Privatkunden-Bank. Wealthcap und HVB gehören beide zum Unicredit-Konzern.

Nach seiner Zeit bei der Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers hatte Schmitt bei IBM Deutschland und der Dresdner Bank unterschiedliche Führungspositionen inne. 2009 wechselte er erstmals zu Wealthcap und verantwortete als Prokurist die Bereiche Risikomanagement, Controlling, Finanzierung und Treasury.

Gabriele Volz und Rainer Krütten bleiben an Bord
Schmitt übernimmt in der Wealthcap-Geschäftsführung die Verantwortung für die Bereiche Finanzierung, Treasury, Controlling sowie Organisation und Business Services. Gabriele Volz verantwortet weiterhin die Bereiche Investment-, Asset- und Portfoliomanagement sowie Vertrieb, Produktmanagement, Marketing, Personal und Kommunikation. Rainer Krütten leitet die Bereiche Rechnungswesen, Steuern, Recht, Risiko, Compliance sowie Strukturierung. (aa)