Wie die Redaktion aus zuverlässiger Quelle erfahren konnte, haben sich die Wege von Jörg Spielberger und seinem Arbeitgeber, Franklin Templeton, getrennt. Auf Nachfrage erklärte dazu Reinhard Berben, Geschäftsführer von Franklin Templeton in Deutschland: "Wir bestätigen, dass Jörg Spielberger Franklin Templeton verlassen hat. Wir sind aber sehr froh, diese wichtige Position mit einer sehr erfahrenen Person bereits zum 1. Januar 2020 nachbesetzen zu können. Sie soll Versicherungen und den freien Vertrieb betreuen." Darüber hinaus wolle seine Gesellschaft als Lösungsanbieter innerhalb der zweiten Vorsorge-Säule stärker wahrgenommen werden. Auch hierfür bringt der neue, namentlich noch nicht benannte Kandidat einen enormen Erfahrungsschatz mit.

Spielberger war im April 2011 zu Franklin Templeton in Frankfurt gestoßen und als Sales Manager für die Versicherungskunden und deren angeschlossene Makler verantwortlich. Vor seinem Eintritt war er über elf Jahre in verschiedenen Vertriebspositionen bei der DWS tätig, zuletzt als Ansprechpartner für Versicherungen in Deutschland und Österreich. (hh)