Der Vermögensverwalter Van Eck hat Florian Körner zum Director Sales and Business Development ernannt. Der 43-Jährige ist seit Juni 2021 an Bord und verantwortlich für das Wachstum des institutionellen Geschäfts in Deutschland und Österreich sowie für die Unterstützung der Geschäfts- und Produktentwicklung von Van Eck für aktive und passive Strategien. Er berichtet an Philipp Schlegel, Co-Head of Sales EMEA, und arbeitet im Frankfurter Büro von Van Eck.

Körner blickt auf eine langjährige Tätigkeit bei renommierten, internationalen Asset Managern zurück. Vor VanEck war Körner als Vice President bei State Street Global Advisors und davor als Senior Sales Manager tätig bei der Man Group. Weitere Karrierestationen waren die UBS und die Deutsche Bank sowie Pricewaterhousecoopers. Körner ist CAIA Charterholder und hat einen Master of Science in Business and Economics mit Schwerpunkt Finance, Controlling and Banking von der Universität Basel in der Schweiz. (mb)