Mit dem Ausbau des institutionellen Geschäfts in Deutschland und Österreich erweitert der US-Vermögensverwalter T. Rowe Price sein Vertriebsteam um ein bekanntes Gesicht aus der Finanzbranche. Jan Müller übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position des Head of Institutional Sales Germany & Austria. In dieser neuen Funktion wird er Vertrieb und Service für deutsche und österreichische institutionelle Investoren leiten. Die Personalie unterstreicht das Engagement der Amerikaner, in den Kernmärkten Deutschland und Österreich zu expandieren. "Das Geschäft mit institutionellen Investoren in Deutschland und Österreich weiter auszubauen ist eine sehr spannende und herausfordernde Aufgabe. Ich bin sicher, dass wir viele Investoren von den Qualitäten von T. Rowe Price überzeugen werden“, so Müller.

Jan Müller war mehr als zehn Jahre lang Institutional Sales Director bei Franklin Templeton. Zu seinem Kundenstamm zählten Unternehmen, Pensionskassen, Family Offices und Berater. Zuvor arbeitete er als Senior Investment Consultant bei Mercer in Frankfurt. (aem)