Anja Hochberg ist ab 1. Januar 2020 neue Leiterin "Multi Asset Solutions" bei Swisscanto Invest. Sie folgt auf Alexander Schöb, der einer Pressemitteilung des Schweizer Asset Managers zufolge intern eine neue Herausforderung annehmen wird. 

Vor ihrem Wechsel zu Swisscanto war sie seit 2001 für die Credit Suisse in verschiedenen Fach- und Führungsfunktionen im Bereich Research, Asset Management und Wealth Management tätig. Hochberg promovierte an der Universität Wales und war dort vier Jahre lang als Dozentin für Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt internationale Finanzmärkte tätig. Sie sitzt zudem im Advisory Board der "Fondsfrauen" Deutschland und Schweiz.

"Wir freuen uns, dass wir mit Anja Hochberg eine ausgewiesene und im Markt bestens vernetzte Investmentexpertin gewinnen konnten. Mit ihr setzen wir am Markt ein klares Signal, dass wir unsere Position im Bereich Multi Asset Lösungen weiter ausbauen wollen", sagt Iwan Deplazes, Leiter Asset Management bei Swisscanto. (jb)