Wolfgang Lechner verstärkt ab sofort neben Peter P. Breitenthaler und Stefan Ferstl die Geschäftsführung der Supris Investment-Service. Seit 2007 fungiert Lechner in leitenden Positionen in Wertpapierfirmen und verantwortete als Geschäftsleiter der Nova Portfolio VermögensManagement GmbH in den Jahren 2010-2015 sowohl das Fonds- und Portfoliomanagement als auch den Vertrieb. Im Jahr 2015 brachte Lechner aufgrund des altersbedingten Rückzugs des Eigentümers die Geschäfte der Nova Portfolio VermögensManagement in die Privatconsult Vermögensverwaltung ein und leitet dort seitdem als Prokurist den Vertrieb sowie die Haftungsdachgeschäfte.

Der 39-jährige Steirer ist Absolvent der Internationalen Wirtschaftswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck. Im Rahmen eines einjährigen Studienaufenthalts in den USA spezialisierte sich Lechner insbesondere in den Bereichen Banking and Finance, Riskmanagement, Advanced Derivatives und Credit Derivates. Lechner war stellvertretendes Mitglied im Anlageausschuss der Stadt Innsbruck, ist regelmäßiger Vortragender bei Schulungsveranstaltungen für gewerbliche Vermögensberater und wurde im Jahr 2009 (für das Jahr 2008) als bester Fondsmanager in der Kategorie Mischfonds global ausgewogen von FONDS professionell und Die Presse beim "Österreichischen Fondspreis" mit dem 1. Platz ausgezeichnet. (gp)