Bernhard Kriendlhofer steht zukünftig bei Superfund Asset Management unter Vertrag. Er arbeitet dort als neuer "Head of Wholesale & Institutional Sales".

Kriendlhofer war seit Dezember 2020 als Wertpapierspezialist bei der Raiffeisenlandesbank Burgenland angestellt. In seiner Position beriet er in Eisenstadt Kunden bei deren Wertpapier-Investments. Davor arbeitete er zwölf Jahre lang bei HSBC Global Asset Management. Dort war Kriendlhofer innerhalb des Asset Managements für die Betreuung und Akquisition institutioneller Kunden in Österreich zuständig. Weitere berufliche Stationen waren die Capital Invest und Volksbank Invest. (cf)