Simona Stoytchkova übernimmt die Leitung der Sparte Global Markets für Europa bei State Street Bank International. Global Markets ist die Wertpapiersparte von State Street und bietet Research-, Handels- und Securities-Lending-Services für Fremdwährungen, Aktien, festverzinsliche Anlagen und Derivate. Die Sparte unterstützt Kunden, indem sie ihnen den Zugang zu vernetzter Liquidität, Finanzierung und Research erleichtert.

Stoytchkova hat ihren Dienstsitz in Frankfurt und kommt von IG Europe, wo sie Geschäftsführerin, Country Head Deutschland und Niederlande sowie Mitglied des Vorstands von IG Europe war. Stoytchkova ist laut State Street Bank International eine internationale Führungspersönlichkeit mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, die sie unter anderem bei Investmentbanken wie Deutsche Bank, Morgan Stanley, Lehman Brothers und Société Générale machte. (aa)