Der bisherige Chief Investment Officer (CIO) der Fondsgesellschaft Security KAG, Josef Obergantschnig, verlässt nach zwölf Jahren das Unternehmen. Er war von 2008 bis 2010 zunächst als Head of Equities und ab dem Jahr 2010 als Chief Investment Officer tätig.
 
"Die Security KAG und insbesondere wir als Vorstände haben Herrn Dr. Obergantschnig viel zu verdanken. Als Chief Investment Officer hat er die Positionierung unserer Fondsgesellschaft als eines der führenden Finanzunternehmen im Bereich Nachhaltigkeit entwickelt und realisiert", sagt Security-KAG-Vorstandsvorsitzender Peter Ladreiter. (mb)