Benjamin Fauster leitet künftig das Betriebsmanagement der Security Kapitalanlage, die als Partner für institutionelle Investoren und Asset Manager der Grawe laut eigenen Angaben ein Fondsvermögen von knapp sieben Milliarden Euro verwaltet. In seiner neuen Rolle verantwortet Fauster das Prozess-, Qualitäts-, Daten- und Projektmanagement.

Der 31-jährige Steirer ist seit über zehn Jahren in verschiedenen Bereichen innerhalb der Grawe Bankengruppe tätig. Der studierte Banking- und Insurance-Manager war zuletzt seit Jänner 2021 mit der Leitung des Projektmanagements im Unternehmen betraut. Seine bisherigen Agenden im Projektmanagement behält er bei. (cf)