Das Asset Management der Zürcher Kantonalbank, Swisscanto Invest, baut seine Sustainable-Investments-Kapazitäten aus und holt aus diesem Grund ein vierköpfiges Team des ESG-Spezialisten RobecoSAM. Das neue verpflichtete Team wird organisatorisch im Bereich Business Development unter der Leitung von Steve Michel, Leiter Business Development, geführt und in der Anfangsphase von René Nicolodi, Stellvertretender Leiter Asset Management und Leiter Equities&Themes, aktiv unterstützt. Darüber berichtet Swisscanto per Aussendung.

Fabio Pellizzari übernimmt die neu geschaffene Stelle des Head of ESG Strategie & Business Development. In seiner neuen Position wird er die Umsetzung und Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie von Swisscanto Invest verantworten und das ESG Committee leiten. Zuletzt war Pellizzari bei RobecoSAM Head of Products & Engineering und für das Produktmanagement und das Quantitative ESG Research verantwortlich.

Als weiteres Teammitglied stößt Ruben Feldman zu Swisscanto Invest. Feldman wird die proprietäre ESG Data Science Plattform für die Produkte und Services von Swisscanto Invest weiterentwickeln und skalieren. Feldman leitete bei RobecoSAM das Quantitative ESG Research & Licensing.

Antonio Granell, der bei RobecoSAM als Quantitative-ESG-Analyst angestellt war, wird bei Swisscanto Invest ebenfalls die ESG Data Science weiterentwickeln. Eleanor Willi, bei RobecoSAM als ESG Investment Spezialist tätig, wird auf ESG Daten- und Projektseite die Implementation der Nachhaltigkeitsstrategie über das gesamte Asset Management vorantreiben und implementieren. (aa)