Die bisherige Backoffice-Mitarbeiterin Valerie Kouba leitet künftig den Schlau-finanziert-Standort in Kärnten. Kouba ist damit die erste weibliche Standortleiterin in der fünfjährigen Firmengeschichte. Kouba war mehr als die Hälfte ihres Lebens als Privatkundenbetreuerin bei Banken tätig. Ihr Fokus lag dabei vor allem auf dem Sektor der Finanzierungen. Im Dezember 2020 wechselte sie schließlich zum Schlau-finanziert Standort in Kärnten. Dort war sie als Backoffice-Mitarbeiterin Ansprechpartnerin für Kunden, Partnerbanken, bereitete Finanzierungsfälle auf und unterstützte die Finanzierungsberater im Einreichungsprozess. (cf)